Sozialpädagoge (m/w/d) für unseren Sozialpsychiatrischen Dienst München Nord (Vertretung bis 2026, Option auf Verlängerung)

  • München
  • Einstellung nach individueller Vereinbarung
  • 20

Ihre Aufgaben

  • Beratung in Form von Einzelgesprächen und bei Bedarf Familien- oder Helferkonferenzen
  • Kriseninterventionen im Zweierteam im Rahmen des Krisendienstes Psychiatrie Oberbayern
  • Gespräche in den Beratungsräumen des SpDis
  • Hausbesuche, Klinikbesuche, Begleitungen nach Bedarf
  • Kollegiale Beratung von Institutionen wie SBH, Jobcenter und anderen Einrichtungen des öffentlichen Lebens
  • Teilnahme an und Mitgestaltung von Teambesprechungen auf Fall- und Organisationsebene
  • Stundenaufstockung durch Kombination mit Tätigkeit im Betreuten Einzelwohnen (bis 60 Jahre) möglich

Ihr Profil

  • Freude an und Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Belastbarkeit und vernetzendes Denken
  • Therapeutische oder sonstige Zusatzqualifikation (wünschenswert)
  • Selbstständiges Arbeiten ebenso wie Freude an der Teamarbeit
  • Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl e.V.

Wir bieten

  31 Urlaubstage

  Aus- und Weiterbildung

  Betriebliche Altersvorsorge

  Fachliche Breite

  Gesundheitsmaßnahmen

  Gute Verkehrsanbindung

  Konfliktnavigatoren

  Mitarbeiterevents

  Mitarbeiterrabatte

  Zuschuss Job-Ticket

Kontakt

Für weitere inhaltliche Fragen steht Ihnen Doris Hailer unter der Tel.: 089 45 22 35-211 sehr gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung über unser Online-Formular.
 
Nach Datenerfassung werden sämtliche Unterlagen in Papier- und Dateiformat unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.
 
Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10 ● 80933 München
Tel.: 089 45 22 35-100 ● www.diakonie-hasenbergl.de
 

Unsere Vision ist die Verbesserung der Lebensqualität in den sozialen Räumen, in denen wir wirken. Wir Mitarbeitenden der Diakonie Hasenbergl stehen für Vielfalt, wir schaffen Begegnungen und kämpfen aktiv gegen Ausgrenzung. Dabei mischen wir uns aktiv ein und sind – falls nötig – unbequem. Aus dem Hasenbergl heraus gehen wir mutig voran und stellen unser Knowhow inzwischen in Einrichtungen in ganz München zur Verfügung. Daraus resultieren mutige, innovative und neu gedachte Projekte.