Verwaltungskraft (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit; Wichern-Zentrum der Diakonie Hasenbergl

  • München
  • 01.12.2022
  • bis zu 38,5

Ihre Aufgaben

Im Wichern-Zentrum fördern wir Kinder und Jugendliche mit emotionale und soziale Förderbedarf sowie mit Entwicklungsauffälligkeiten und Teilleistungsstörungen. Wir unterstützen sie in einem nachhaltigen Prozess der Bewältigung einer manifesten oder drohenden seelischen Behinderung. Mit ungefähr 115 Mitarbeitenden wird die Qualität des Wichern-Zentrums durch die intensive Zusammenarbeit vorschulischer und schulischer teilstationärer Einrichtungen mit der privaten Schule Im Wichern-Zentrum gesichert

  • Sie sind mit ihren Kolleg*innen für die Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben vorwiegend unserer teilstationären Einrichtungen im Wichern-Zentrum verantwortlich
  • Administrative und kommunikative Aufgaben im Bereich des HPT-Sekretariats
  • Führung der Nebenkassen und Abrechnungen mit den Mitarbeitenden
  • Digitale Datenverwaltung
  • Kontakte und Kommunikation mit den Mitarbeitenden, Kindern und Eltern und sonstigen Stellen, erste Anlaufstelle für telefonische Anfragen in der HPT
  • Organisation im Aufnahmeprozess und bei Übergang in andere Einrichtungen
  • Führen der Inventarlisten, insbesondere Digitalinventar
  • weitere Aufgaben in enger Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen und Leitungen und Zuarbeit

Ihr Profil

  • Einschlägige Qualifikation im Bereich Verwaltung, Büromanagement etc.
  • Kompetenz und Erfahrung im Verwaltungsbereich einer komplexen Einrichtung
  • Souveräner und freundlicher Umgang mit allen Mitarbeitenden im Wichern-Zentrum und mit allen externen Kontakten
  • Wertschätzung und Erfahrung im Kontakt auf Augenhöhe mit Kindern zwischen 4 und 10 Jahren
  • Ausgezeichneter Umgang bei MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, Access, PowerPoint,...) sowie Lernbereitschaft spezifischer Personal- und Buchhaltungssoftware
  • Fähigkeit zur Selbststrukturierung des Arbeitsplatzes und zur Prioritätensetzung
  • Sicherheit im schriftlichen Ausdruck zur Erstellung von Korrespondenz
  • Humor, Flexibilität, Belastbarkeit, Geduld und Selbstreflexion sowie Spaß an Innovation und Initiative
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl e.V.

Wir bieten

  31 Urlaubstage

  Aus- und Weiterbildung

  Betriebliche Altersvorsorge

  Fachliche Breite

  Gesundheitsmaßnahmen

  Gute Verkehrsanbindung

  Konfliktnavigatoren

  Mitarbeiterevents

  Mitarbeiterrabatte

  Zuschuss Job-Ticket

Kontakt

Für weitere inhaltliche Fragen steht Ihnen Luis Teuber unter der Tel.: 089 45 22 35-562 sehr gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung über unser Online-Formular.
 
Nach Datenerfassung werden sämtliche Unterlagen in Papier- und Dateiformat unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.
 
Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10 ● 80933 München
Tel.: 089 45 22 35-100 ● www.diakonie-hasenbergl.de
 

Die Diakonie Hasenbergl e.V. ist ein innovatives, gemeinnütziges Unternehmen mit mehr als 60 Einrichtungen in ganz München. Rund 550 Mitarbeitende arbeiten unter dem Motto zusammen. tun. in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Kindertageseinrichtungen, Sozialpsychiatrie, Senioren- und Stadtteilarbeit sowie Arbeitswelt und Jugendhilfe.